Jugendfeuerwehr Helfta erhält Spende durch Lionsclub Lutherstadt Eisleben

Zum Ausbildungsdienst unserer Jugendfeuerwehr am Freitag, 03.06.2022, konnten die Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihrem Betreuerteam und Bürgermeister Carsten Staub zwei Vertreter des Lionsclubs Lutherstadt Eisleben begrüßen.


Holger Herrmann, Präsident des Lionsclubs Lutherstadt Eisleben, und Marc Reichardt, Vorsitzender des Fördervereins des Lionsclubs Lutherstadt Eisleben, brachten eine ganz besondere Überraschung mit. Sie übergaben im Namen des Lionsclubs Lutherstadt Eisleben eine finanzielle Spende in Höhe von 1.100 Euro für die Förderung der Jugendfeuerwehr.


Der Lionsclub leistet damit einen starken Beitrag für die Arbeit unserer Jugendfeuerwehr – den „Einsatzkräften von morgen“. Die Geldspende soll für das im Sommer geplante Zeltlager mit unserer Partnerfeuerwehr Memmingen in Bayern verwendet werden.


Zudem übergaben sie einige Teddybären als Trostspender an die Feuerwehr. Diese Plüschbären sollen zukünftig auf den Einsatzfahrzeugen mitgeführt werden und traumatisierten Kindern im Einsatz bei der Verarbeitung von schrecklichen Erlebnissen helfen. Wir hoffen, dass diese Bären möglichst nie zum Einsatz kommen müssen.


Wir bedanken uns ganz herzlich beim Lionsclub Lutherstadt Eisleben für diese Spende und Unterstützung unserer Feuerwehrarbeit!


Freiwillige Feuerwehr Helfta