Jugendfeuerwehr Helfta bei Abellio


Am Samstag, den 17.11.2018, durfte die Jugendfeuerwehr Helfta auf dem Betriebshof der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH in Sangerhausen zu Gast sein.

Den Jugendlichen wurde sehr anschaulich erklärt, wie die Züge gewartet, repariert bzw. gepflegt werden. Sie erfuhren auch, dass es neben den herkömmlichen Strecken mit Oberleitungsbetrieb, auch Strecken gibt, wo diese fehlen und daher Dieselzüge eingesetzt werden.

In den großen Werkhallen konnten sich die Jugendlichen die Züge nicht nur von innen und außen anschauen, sondern auch mal einem Blick auf das Dach eines solchen Zuges werfen. Hierbei wurden so manche Fragen beantwortet und Vergleiche zu den Miniaturen auf der Eisenbahnplatte gezogen.

Es war ein sehr spannender Ausflug, schon allein die Zugfahrt von Eisleben nach Sangerhausen und anschließend wieder zurück, sorgte bei den Jugendlichen für viel Spaß.

Die Jugendfeuerwehr Helfta bedankt sich bei Allen, die diesen gelungenen Ausflug möglich gemacht haben!


Freiwillige Feuerwehr Helfta

© 2020 FF Helfta

  • Facebook Social Icon